Neulich im Kaffeehaus

Die von Ulrike Beimpold gefühlvoll ausgewählten Texte spannen einen Bogen von Heine und Nestroy bis hin zu Schnitzler sowie bislang unveröffentlichten Texten. Die Essenz dazu bilden die klassischen Kaffeehausliteraten: Peter Altenberg, Joseph Roth, Anton Kuh und Karl Kraus.

CrossNova reflektiert Worte und Stimmungen mit Melodien von Bach, Mozart, Strauß, Brahms bis hin zu Bizet - in neuen, teils unkonventionellen Arrangements.

 

Hörbeispiele

Ei! wie schmeckt der Coffee süße - aus "Kaffeekantate" (J.S. Bach/Arr. R. Nova)

Auf ins Kaffeehaus! (G. Bizet/Arr. R. Nova), Text von Ulrike Beimpold

Schatz-Waltz - nach Johann Strauss' "Schatzwalzer" (Arr. L. Eröd)

Glücklich ist, wer vergisst (J. Strauß/Arr. R. Nova)

Fiaker-Abgesang (G. Pick/Arr. R. Nova)

 

  

Musik aufgenommen im Tonstudio Wien Classical Arts

 

CD erwerben

Diese CD ist erschienen und erhältlich bei "edition-o" im Verlagsbüro Schwarzer.


Download